Sirene

Charles Cagniard de la Tourn
1819

Gerät mit akustischer Signalwirkung, wird z.B. zur Warnung und Alarmierung im Katastrophenfall eingesetzt.

Namensgebung durch den französichen Erfinder Charles Cagniard de la Tourn in Bezug auf den unwiderstehlichen Gesang der Fabelwesen in der griechischen Mythologie.

Dieser Beitrag wurde unter Mythenrezeption, sonstige abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.