Schlagwort-Archive: Philomele


Beispiele der Rezeption:


Philomele

Johann Wolfgang von Goethe 1827 in: Antiker Form sich nähernd Dich hat Amor gewiss, o Sängerin, fütternd erzogen; Kindisch reichte der Gott dir mit dem Pfeile die Kost. So, durchdrungen von Gift die harmlos atmende Kehle, Trifft mit der Liebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar