Achillesferse

Volksmund
-1000

umgangssprachlich für eine verwundbare Stelle, für einen Schwachpunkt; in Anlehnung an die einzige verwundbare Stelle des Achilles (seine Mutter hatte ihn an der Ferse festgehalten, als sie ihn im Wasser des Styx unverwundbar machte)