Archiv der Kategorie: Literatur

Eine ganz gewöhnliche Ehe

Inge Merkel 1987 Eine ganz gewöhnliche Ehe – Odysseus und Penelope Roman der österreichischen Altphilologin Inge Merkel. Die alte Geschichte vom listenreichen Odysseus und der geduldigen Warterin Penelope. Köstlich und lebensklug und prall erzählt. 1987 Residenz Verlag, Salzburg und Wien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Prometheus

Johann Wolfgang von Goethe 1774 bekanntes Goethe-Gedicht aus der Zeit des Sturm und Drang; freier Rhythmus, reimlos; rebellische Rede des Prometheus an den Göttervater Zeus; sinnbildlich für das bürgerliche Sebstbewußtsein gegenüber dem feudalen System

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ulysses

James Joyce 1919 Ulysses gilt als der bedeutendste Roman des irischen Schriftstellers James Joyce und als richtungsweisend für den modernen Roman. Er entstand zwischen 1914 und 1921. Auszüge erschienen ab 1918 in mehreren Teilen zuerst in der amerikanischen Zeitschrift Little … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Oedipe

Voltaire 1719 Tragödie

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Prometheus: Die Zeugung

Franz Fühmann 1973 Fragment 1. Teil Der Schutzwall erschienen 1996 Hinstorff Verlag Rostock Klappentext: Die Insel Kreta, einparadiesisch wirkendes Tal, von einem Schutzwall umgeben, darin das erste Menschenpaar und ein zunehmend verzweifelter Titan – voller Phantasie und mit doppelbödigem Humor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Prometheus: Die Titanenschlacht

Franz Fühmann 1978 Roman I Das Reich der Titanen II Der Sturz der Titanen III Die Erschaffung der Menschen

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Orestie

Aischylos -458 Sieger-Trilogie der Dionysien 458 v. Chr. in Athen einzige erhaltene antike griechische Trilogie Teile: Agamemnon, Die Grabesspenderinnen, Die Eumeniden Der Vater Agamemnon opfert seine Tochter Iphigenie. Die Mutter Klytaimnestra tötet deshalb ihren Mann Agamemnon und dessen Geliebte Kassandra. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Fliegen

Jean-Paul Sartre 1943 existentialistisches Drama um Freiheit und Widerstand

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Orestes

Euripides -408

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Oidipos Tyrannos

Sophokles -428 einzige aus der Antike erhaltene dramatische Bearbeitung des Oidipus-Mythos in Sprache, Dramaturgie und Psychologie ein Meisterwerk der klassischen Weltliteratur aus der Blütezeit der altgriechischen Kultur in der Poetik des Aristoteles (4. Jh. v. Chr.) als beispielhafte Tragödie behandelt

Veröffentlicht unter Literatur, Mythenrezeption | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar